Berichte vom Tischtennis im TSV Schwarzenbek

Mai 2022

Landesmannschaftsmeisterschaften der Jugend

zum Bericht
zum Bericht

Erfolgreiches Wochenende für TSV Schwarzenbek-Nachwuchs

 

Am vergangenen Wochenende fanden die schleswig-holsteinischen Tischtennis-Mannschaftsmeisterschaften der Jugend statt. Für den TSV Schwarzenbek starteten die U15-Jungen und die Mädchen traten beim U18-Wettbewerb an.

Kreismeisterschaften der Jugend U11 und U13 in Krummesse

zum Bericht
zum Bericht

Medaillenflut für Schwarzenbeker Talente

 

Am Samstag, den 30. April machten sich bei bestem Wetter 14 hochmotivierte, junge Sportlerinnen und Sportler der Tischtennisabteilung sowie 3 Betreuer auf den Weg ins am Ende des Kreises liegende Krummesse. Die Erwartungen der Spieler lagen dabei 

Jugend trainiert für Olympia 2022

zum Bericht
zum Bericht

WK-II-Mädchen der Europaschule Schwarzenbek gewinnen das Bundesfinale in Berlin

 

Die Schwarzenbeker Mädchen gewinnen sensationell das „Jugend trainiert für Olympia“ Bundesfinale der WK-II-Klasse in Berlin. Nach einer fast dreijährigen Pause fand das Bundesfinale nun endlich wieder statt.

April 2022

Norddeutsche Meisterschaften Damen und Herren aktuell:

zum Bericht
zum Bericht

Schwarzenbeker dominieren Norddeutsche Meisterschaften der Damen und Herren

 

Drei von vier Titeln der in Schwerin am letzten Wochenende ausgespielten Norddeutschen Meisterschaften der Damen und Herren gingen an den TSV Schwarzenbek. 

3. Bundesliga Herren aktuell:

zum Bericht
zum Bericht

Gelungener Saisonabschluss - Platz 4 für Bundesliga-Herren

 

Mit 6:3 gewann die 1. Herrenmannschaft das letzte Saisonspiel bei den Berliner Füchsen und überholte damit in der Abschlusstabelle noch den SC Buchhausen. 

Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg weiterhin Sponsor der Tischtennisabteilung im TSV Schwarzenbek

zum Bericht
zum Bericht

Der Filialdirektor der Premiumfiliale der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg Thies Dieckert überbrachte der Tischtennisabteilung den neuen Sponsoringvertrag für die Unterstützung der 1. Herren in der 3. Bundesliga und der 1. Damen für die Regionalliga Nord.

März 2022

Vorankündigung 3. Bundesliga Herren:

zum Bericht
zum Bericht

Sören Wegners letzter Auftritt

 

Vor fast 23 Jahren bekam der damals 12jährige Sören seine ersten „Schnuppereinsätze“ in der 1. Herren das TSV Schwarzenbek. In der darauf folgenden Saison war er dann erstmalig als Stammspieler gemeldet. 

Deutsche Einzelmeisterschaften Jugend 15

zum Bericht
zum Bericht

Tolles Ergebnis für Jonas Kamin bei den Deutschen!

 

Bei den Deutschen Schülermeisterschaften erreichte Jonas heute mit dem Viertelfinale den 5. Platz im Einzel des U15-Wettbewerbes. Nachdem er seine Vorrundengruppe gewinnen konnte, überstand er auch die erste KO-Zwischenrunde und das Achtelfinale. 

Februar 2022

Vorankündigung 3. Bundesliga Herren:

zum Bericht
zum Bericht

Heimspiel gegen Fehlheim

 

Am Samstag, 15.15 Uhr, kommt der Tabellenvorletzte aus Südhessen nach Schwarzenbek. Fehlheim ist ein Ortsteil von Bensheim und liegt etwa 50 km südlich von Frankfurt.

3. Bundesliga Herren aktuell:

zum Bericht
zum Bericht

Gute Ausbeute am Wochenende bei den Spitzenteams

 

Ein Punkt gegen Buschausen ist die Ausbeute aus den zwei Spielen in Velbert und Buschausen. Nichts Besonderes könnte man denken, wenn man nicht wüsste, dass die beiden Clubs insgesamt in dieser Saison erst vier Punkte abgegeben haben.

3. Bundesliga Herren aktuell:

zum Bericht
zum Bericht

Tischtennisfestival in Bargteheide

 

Nach den Corona-Lockerungen seitens der Landesregierung durften endlich wieder mehr Fans in die Halle und niemand hatte sein Kommen bereut. Beide Mannschaften boten ihren ungefähr in gleicher Anzahl anwesenden Anhängern Tischtennis vom Feinsten und Spannung bis zur letzten Sekunde.

 

Regionalliga Damen aktuell:

zum Bericht
zum Bericht

Auswärtssieg für die Schwarzenbeker Damen 

 

Am Wochenende gewann die 1. Damen 6:4 gegen die Berlinerinnen aus Neukölln.

Mit 2:0 nach den beiden Doppeln legten Michelle Weber, Julia Braasch, Lenara Breyer und Sophie Pfeifer einen guten Start hin.

3. Bundesliga Herren:

zum Bericht
zum Bericht

Heimsieg gegen Lampertheim -jetzt zum Derby

 

Mit 6:3 schlug unsere 1. Herren zuletzt den ersatzgeschwächten TTC Lampertheim. Die international zusammengesetzte Truppe aus Südhessen musste auf ihre Nummer 1, Alfredas Udra, verzichten, der an den Corona bedingten Einreisebeschränkungen auf dem Weg von den Kanaren über Portugal nach Deutschland scheiterte.

Januar 2022

3. Bundesliga Herren:

zum Bericht
zum Bericht

Auftaktsieg gegen Kassel - jetzt Dino-Duell gegen Lampertheim

 

In neun überwiegend engen Spielen setzte sich Schwarzenbek letztlich verdient mit 6:3 zum Rückrundenauftakt gegen die Gäste vom SVH 1945 Kassel durch.

 

 

Vorankündigung 3. Bundesliga Herren:

zum Bericht
zum Bericht

Kassel kommt zum Rückrundenstart

 

Am kommenden Samstag, 15.15 Uhr, erwartet Moritz Spreckelsen (Foto: Margret Nündel) mit dem Schwarzenbeker Bundesligateam den SVH 1945 Kassel in der Halle Nordost (Cesenaticostraße) zum Rückrundenauftakt.

 

Dezember 2021

Jugend Weihnachtsturnier

zum Bericht
zum Bericht

Jahresabschluss für die Kleinsten

 

Die jüngsten Tischtennistalente aus Schwarzenbek nahmen am letzten Trainingstag vor den Weihnachtsferien am traditionellen Weihnachtsturnier teil. In diesem Jahr wurde sich lediglich im Einzelwettbewerb gegeneinander gemessen.

3. Bundesliga Herren: Interview mit Frederik Spreckelsen

zum Bericht
zum Bericht

Ende schlecht - alles gut

 

Vergleichsweise gelassen angesichts der deutlichen Niederlage in Velbert stellte sich Schwarzenbeks Spitzenspieler Frederik Spreckelsen den redaktionellen Fragen zum letzten Spiel und zum Verlauf der Halbserie:

5. Herren aktuell:

zum Bericht
zum Bericht

Erfolgreiche Hinrunde?

 

Nach dem nun endlich letzten Spiel gegen Krummesse zu Hause, konnte man recht erfreut auf eine erfolgreiche Hinrunde blicken und in die Planung der Mannschaftsaufstellung zur Rückrunde einsteigen. Doch dazu kommt später mehr.

Vorankündigung 3. Bundesliga Herren:

zum Bericht
zum Bericht

Hinrundenfinale in Velbert

 

Die Schwarzenbeker Bundesligamannschaft reist zum Hinrundenfinale noch einmal in die Ferne.

Mit einem 10:6-Punktekonto geht es nach NRW, wo das gastgebende Team von Velbert II auf Schwarzenbek wartet.

Regionalliga Damen aktuell:

zum Bericht
zum Bericht

TSV Schwarzenbek trifft auf TTC Berlin-Neukölln und behält wichtige Punkte zu Hause

 

Unsere 1. Damen, angetreten mit Sejla Fazlic, Michelle Weber, Julia Braasch und Stella Wonschik, siegten am Wochenende mit 7:3 gegen den TTC Berlin-Neukölln.

TOP 24-Turnier der U15 und U18 in Grefrath

zum Bericht
zum Bericht

Starkes Turnier auf Bundesebene

 

Die besten 24 Tischtennis-Spielerinnen und -Spieler der Altersklassen U18 und U15 trafen sich am vergangenen Wochenende (27. / 28.11) in Grefrath (NRW) zum TOP24-Turnier. Erneut waren mit Julia Braasch und Jonas Kamin zwei Tischtennistalente des TSV Schwarzenbek bei diesem Turnier auf Bundesebene vertreten.

November 2021

Verbandsliga Herren aktuell:

zum Bericht
zum Bericht

2. Herren ist Spitzenreiter

 

Die zweite Herren grüßt von der Tabellenspitze der Verbandsliga. Am Wochenende konnten erneut vier von vier möglichen Punkten eingefahren werden.

Vorankündigung 3. Bundesliga Herren

zum Bericht
zum Bericht

Vorfreude aufs Schleswig-Holstein-Derby

 

Am Samstag, den 13.11.2021, um 15.15 Uhr, kommt es in der Schwarzenbeker Halle Nordost (Cesenaticostraße) zum mit Spannung erwarteten Drittliga-Derby des TSV Schwarzenbek gegen den TSV Bargetheide.

TOP-48-Turnier der Altersklasse U18 in Göttingen

zum Bericht
zum Bericht

Endlich, nach langer Abstinenz, fand an diesem Wochenende mit dem TOP-48-Turnier der U18 auch wieder ein nationaler Wettkampf für die höchste Nachwuchsaltersklasse statt. Mit Haiyan Aye, Julia Braasch, Lenara Breyer, Sophie Pfeifer und Stella Lin Wonschik hatten sich

fünf !!! Spielerinnen des TSV Schwarzenbek für dieses Turnier qualifiziert.

Verbandsliga Herren aktuell:

zum Bericht
zum Bericht

4 Punkte-Wochenende für die 2. Herren

 

Die zweite Herrenmannschaft gewann am Freitagabend in der Aufstellung Henrik Weber, Jonas Kamin, Lars Freystatzky und Luca Pascal Wagner gegen die Gäste vom Kieler TTK mit 7:2. Die Europastädter lagen nach den Doppeln bereits mit 2:0 in Führung.