Berichte vom Tischtennis im TSV Schwarzenbek

November 2018

3. Herren-Bundesliga Nord aktuell:

zum Bericht
zum Bericht

Big Points für Bundesliga-Herren

 

Gut 120 Zuschauer fanden am frühen Sonntagnachmittag den Weg in die Cesenaticostr. und - soweit sie dem TSV Schwarzenbek zugeneigt waren - bereuten ihr Kommen nicht. Mit 6:3 schlug der TSV die Gäste aus Borsum (Hildesheim) und verschaffte sich damit etwas Luft im Abstiegskampf.

Vorbericht 3. Herren-Bundesliga Nord

zum Bericht
zum Bericht

Abstiegskampf pur

 

Am Sonntag, 18.11.18, um 14.00 Uhr empfängt der TSV Schwarzenbek mit dem Aufsteiger TTS Borsum seinen ärgsten Konkurrenten im Kampf gegen den Abstieg in der 3. Bundesliga der Herren. Spielort ist die Halle Cesenaticostraße.

3. Damen-Bundesliga Nord und Damen-Oberliga Nord-Ost

zum Bericht
zum Bericht

Überraschung in Langstadt und tolle Aufholjagd in Poppenbüttel

 

Die beiden besten Damen-Teams der Tischtennis-Abteilung des TSV Schwarzenbek erspielten am jüngsten Spieltag „Big-Points“ in der 3. Bundesliga Nord sowie in der Oberliga Nord-Ost:

Top-48-Bundesrangliste der Mädchen

zum Bericht
zum Bericht

Karina Pankunin und Chiara Steenbuck qualifizieren sich für nationales Top-24-Turnier

 

Die Schwarzenbeker Tischtennis-Talente Karina Pankunin als Fünfte und Chiara Steenbuck auf dem 19. Platz haben sich bei der Top-48-Bundesrangliste der Mädchen für den nationalen Top-24-Entscheid qualifiziert.

Oktober 2018

Oberliga Nord-Ost und Verbandsliga der Damen aktuell:

zum Bericht
zum Bericht

TSV II übernimmt zweiten Tabellenplatz – Schwarzenbeks Dritte holt erste Saisonzähler

 

Dank starker Teamleistungen erspielten sich die Europastädterinnen Erfolge über das Oberliga-Quartett des SC Eintracht Berlin (8:4) sowie die Verbandsliga-Auswahl des FTSV Fortuna Elmshorn (8:5).

Vorankündigung TT-Wochenende 26.10.2018 - 28.10.2018:

zum Bericht
zum Bericht

Schwarzenbeks Top-Teams im Großeinsatz

 

Die Top-Teams der Tischtennis-Abteilung des TSV Schwarzenbek sind am Wochenende im „Großeinsatz“: Während die Drittliga-Damen aus der Europastadt bei Spitzenreiter Füchse Berlin zu Gast sind, treten Schwarzenbeks beste Herren in der 3. Bundesliga Nord beim TTC Ruhrstadt Herne an.

Oberliga Nord-Ost der Damen:

zum Bericht
zum Bericht

Zweite Damen auswärts und zu Hause mit starken Leistungen

 

Der „zweite Anzug sitzt“: Die Oberliga-Ladys der Tischtennis-Abteilung des TSV Schwarzenbek trumpften in allen Mannschaftsteilen groß auf und setzten sich dank etlicher starker Leistungen in souveräner Manier sowohl beim TTC Finow-Gewo Eberswalde II (8:2) als auch vor heimischer Kulisse gegen die Füchse Berlin II (8:4) durch.

3. Bundesliga Herren Nord aktuell:

zum Bericht
zum Bericht

1. Herren ohne Punkt nach langer Auswärtsfahrt

 

Die 600 km weite Reise nach Lampertheim und die Rücktour über Köln brachten erwartungsgemäß keine Punkte. Gegen die beiden Top-Mannschaften vermochte Schwarzenbek gerade noch die Doppel (Sören Wegner/ Hartmut Lohse holten in Köln den Ehrenpunkt) offen zu gestalten, im Einzel war nichts zu gewinnen.

Oberliga Nord-Ost der Damen und Herren / Top-48-Bundesrangliste der Schülerinnen und Schüler:

zum Bericht
zum Bericht

Heimspiele für TSV-Oberliga-Teams — Julia Braasch im Schleswig-Holstein-Trikot im Einsatz

 

Die Fans des TSV Schwarzenbek dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Tischtennis-Wochenende freuen: Die Oberliga-Teams aus der Europastadt sind gleich dreimal im Einsatz. Darüber hinaus feiert Julia Braasch ihre Bundesranglisten-Premiere. 

Landesliga Süd Herren: Punktspiel in Sparrieshoop

zum Bericht
zum Bericht

3. Herren verteidigt Tabellenführung

 

Drei Stammspieler (Tim, Timmi und Martin) sowie drei Ersatzspieler (Wolfgang, Lars und Florian) machten sich am Freitag, den 28.9.2018 auf die weite Reise nach Sparrieshoop, um die Tabellenführung in der Landesliga Süd zu verteidigen.

 

Bundesranglistenturnier der Damen und Herren - Kurzmeldung

zum Bericht
zum Bericht

Karina Pankunin und Hartmut Lohse holen zusätzlichen Startplatz für die Norddeutschen Meisterschaften

 

Ein Drittliga-Trio der Tischtennis-Abteilung des TSV Schwarzenbek vertrat die schleswig-holsteinischen Farben beim Bundesranglistenturnier der Damen und Herren.

Norddeutsche Rangliste der Schülerinnen B

zum Bericht
zum Bericht

Haiyan Aye mit Bronze dekoriert

 

Zwei Wochen nach ihrem Triumphzug bei der Landesrangliste der Schülerinnen B (U13) trumpfte Schwarzenbeks Tischtennis-Ass Haiyan Aye erneut groß auf und erspielte sich bei der Norddeutschen Rangliste einen tollen Bronzerang.

September 2018

3. Bundesliga Herren Nord aktuell:

zum Bericht
zum Bericht

3:6 gegen SV Union Velbert

 

Rund 75 Zuschauer wurden Zeuge eines starken Schwarzenbeker Beginns gegen die Meisterschaftsfavoriten aus Nordrhein-Westfalen. Sowohl Hartmut Lohse / Sören Wegner als auch Frederik und Moritz Spreckelsen zeigten starke Doppelleistungen und brachten Schwarzenbek verdient mit 2:0 in Führung.

Landesrangliste der Damen und Herren: Medaillenregen für TSV Schwarzenbek

zum Bericht
zum Bericht

"Doppelter Doppelschlag" für TSV-Cracks

 

Burg (Dithmarschen) – Die Tischtennis-Cracks des TSV Schwarzenbek machten bei der Landesrangliste der Damen und Herren mit etlichen tollen Leistungen Furore und sorgten dabei für einen „doppelten Doppelschlag“: 

Landesrangliste der Schüler/innen B und Jugend: TSV Schwarzenbek stellt meiste Teilnehmer/innen und liegt im Medaillenspiegel vorn

zum Bericht
zum Bericht

Gold für Haiyan Aye und Chiara Steenbuck

 

Die Tischtennis-Talente des TSV Schwarzenbek präsentierten sich bei der Landesrangliste der Schülerinnen und Schüler B (U13) sowie der Mädchen und Jungen (U18) in Trittau auf den Punkt topfit und erspielten mit je zwei goldenen und bronzenen Medaillen in souveräner Manier den ersten Platz im Medaillenspiegel.

3. Damen-Bundesliga Nord aktuell: Die Serie hält

zum Bericht
zum Bericht

TSV-Drittliga-Ladys feiern gelungenen Saisoneinstand

 

Gelungener Saisonauftakt: Nach dem 5:5-Remis im Landesderby mit dem Kieler TTK drehten die besten Tischtennis-Damen des TSV Schwarzenbek gegen Borussia Düsseldorf richtig auf und triumphierten in der 3. Bundesliga Nord mit 6:2.

3. Bundesliga Herren Nord

zum Bericht
zum Bericht

Das Derby. Saisonauftakt für die 1. Herren in Siek!

 

Spektakulärer kann die Saison nicht beginnen. Lokalderby in Siek. Nach mehreren Wochen Vorbereitung geht die Saison nun endlich los. Ein Blick in die Vergangenheit belegt die Brisanz. In den bisherigen vier Bundesliga-Duellen siegte Schwarzenbek dreimal.

Wochenend-Vorschau 07.09.2018-09.09.2018

zum Bericht
zum Bericht

TSV-Top-Teams vor Heim-Premiere - Große Namen zu Gast in der Europastadt

 

Die Tischtennis-Fangemeinde des TSV Schwarzenbek kann sich auf reichlich Spannung und hochklassige Ballwechsel am Wochenende freuen: Mehreren TSV-Top-Teams steht die Heim-Premiere mit attraktiven Aufgaben bevor.

Landesrangliste der Schülerinnen und Schüler A und C

zum Bericht
zum Bericht

Julia Braasch mit Silber dekoriert

 

 Bei der Landesrangliste der Schülerinnen und Schüler A (U15) sowie der Schülerinnen und Schüler C (U11) zeigten sich die Nachwuchs-Hoffnungen der Tischtennis-Abteilung des TSV Schwarzenbek in Spiellaune.

Oberliga Nord-Ost der Damen und Herren

zum Bericht
zum Bericht

TSV-Teenies glänzen erneut in Köpenick

 

Die ersten Punkte sind da: Die Oberliga-Damen der Tischtennis-Abteilung des TSV Schwarzenbek erarbeiteten sich einen 8:6-Auswärts-Erfolg beim Köpenicker SV-Ajax. Köpenick im Südosten von Berlin ist ein guter Platz für das Oberliga-Aufgebot aus der Europastadt.

Vorrunde Deutsche Pokalmeisterschaften

zum Bericht
zum Bericht

Überraschung verpasst - Spielpraxis gewonnen

 

Die erhoffte Überraschung blieb aus, die weite Reise hat sich trotzdem gelohnt: Der Drittligist TSV Schwarzenbek blieb erwartungsgemäß in der Vorrunde der Deutschen Tischtennis-Pokal-Meisterschaften der Herren hängen, enttäuschte aber keinesfalls.

August 2018

Saisonvorankündigung 3. Bundesliga Nord, Oberliga Nord-Ost und Landesliga Süd der Herren

zum Bericht
zum Bericht

Schwarzenbeks beste Tischtennis-Herren jagen wieder Drittliga-Punkte

 

Die Sommerpause neigt sich ihrem Ende entgegen und die besten Tischtennis-Herren des TSV Schwarzenbek haben die Trainingsvorbereitungen auf die anstehenden Wettkämpfe zwischenzeitlich aufgenommen. Im Punktspielbetrieb werden die „Plastikball-Cracks“ in der Summe so hochklassig wie noch nie aufschlagen.